Kategorie: Gastbeitrag

An dieser Stelle schreiben wir für bekannte und weniger bekannte Persönlichkeiten speziell für die Campus Crew ihre Gedanken zu aktuellen Themen.

»Zusammen mich stärker machen« – Gastbeitrag von Hillary Clinton (DP)

Stronger Together. Mit diesem Slogan bin ich angetreten um amerikanische Präsidentin zu werden. Daß ich gute Chancen habe, hatte ich nie bezweifelt. Gegen einen Windhund wie Trump ist es ja auch nicht schwer zu gewinnen. Zudem habe ich auch die Unterstützung der westlichen Welt sicher – weil ich nicht Trump bin und zudem eine Frau, was vorteilhaft für meine Kandidatur war, weil sich niemand mit meinen politischen Zielen beschäftigt hat. Der Wahlkampf war dreckig, fast wie das Kleid von Monica Lewinsky damals. Aber da sich mein Gegenkandidat desöfteren im Ton vergriff, konnte ich mich zurücklehnen, weil ich für die moralische...

»Wenn Inhalte nicht mehr zählen« – Gastbeitrag von Donald Trump (REP)

Make America Great Again. Mit diesem Slogan bin ich angetreten um amerikanischer Präsident zu werden. Ob der nun von Reagan geklaut war oder nicht, sei mal dahingestellt. Viel mußte ich mir anhören, von Rassismus, Homophobie und Frauenverachtung. Aber wissen Sie etwas von meiner politischen Agenda? Sie bezeichnen mich als einen Proto-Faschisten. Soll mir recht sein, solange es der Sache dient. Und die Sache bin ich. Populismus kommt bei der Masse an. Warum kompliziert, wenn es auch leicht geht. Ging ja schon immer so. Aber auch Sie machen es sich einfach: Ihre Welt besteht doch auch nur aus schwarz und weiß,...

»Der Preis der Freiheit« – Gastbeitrag von Jens Spahn (CDU)

Ich möchte vorneweg klarstellen: Die Union war seit ihrer Gründung immer ein starker Verfechter der Frauenrechte. Glauben Sie nicht? Dann sehen Sie sich dieses Beispiel an: Bleibt die Frau zu Hause am Herd, kann sie von ihren Kollegen nicht sexuell belästigt werden. Mit diesem Hintergrund bedrückt es mich umso mehr, daß es in diesen Zeiten reaktionäre Kräfte gibt, die die Rechte und Entfaltungsvielfalt der Spezies Frau mithilfe von Niqab und Burka auf absurdeste Weise einschränken wollen. Sicherlich ist’s nicht immer leicht mit den Weibern. Das erklärt auch, warum unser Partner, die CSU, bis weit in die 1990er Jahre geglaubt hat,...

»Die grüne Altpartei« – Ein Gastbeitrag von Boris Palmer (Bündnis ’90/Grüne)

Ich weiß was Sie jetzt denken: Der grüne Rassist schon wieder. Was er wohl diesmal sagen wird? Flüchtlinge in konzentrierten Lagern unterbringen? Erdogan die Füße küssen? Nein, keineswegs. Lassen Sie mich meine Gedanken erklären. »Wir müssen uns von den Altparteien abgrenzen« Was werfen sie mir vor? Ich zitiere die AfD? Ich bin erstaunt, wie uninformiert Sie sind. Das Zitat stammt von Claudia Roth und ich halte mich nur an die Richtlinie, die seit jeher bei den Grünen gilt. Wir waren die ersten, die von den Altparteien sprachen und ich versuche lediglich diese Tradition aufrechtzuerhalten. Die Mittel sind nun eben andere....

»Lebenslauf – Da pfeif‘ ich drauf!« – Gastbeitrag von Petra Hinz (SPD)

Wer hätte denken können, daß man bei den Microsoft Word Vorlagen die vorgegebenen Daten nicht einfach übernehmen darf? Karl Klammer hat auch nichts gesagt, der Arsch. Lebensläufe sind meiner Meinung nach sowieso überbewertet. Sie sind eine bloße Auflistung der Stationen und erworbenen Qualifikationen im Leben eines Arbeitnehmers. Schulabschluß? Nee. Abgeschlossenes Hochschulstudium? Quatsch. Soft-Skills? Das ist ja hart. Wird im Lebenslauf explizit nach den weniger ruhmvollen Taten gefragt, wie meinen Eintritt in die SPD etwa? Und überhaupt: Jurist sein ist gar nicht so schwer. Man muß sich ja nicht zwangsläufig an Gesetze halten, denn »man sieht nur mit dem Herzen gut....