Kategorie: Hochschule

Jo´ko Bild 2

#JoKo: Start im WS 2017/2018

Der neue Bachelorstudiengang Journalistik und Strategische Kommunikation (JoKo) startet zum Wintersemester 2017/18. Das neue Angebot bereitet Studierende mit einer zeitgemäßen und praxisnahen crossmedialen Ausbildung in allen Mediengattungen auf Tätigkeiten in den Berufsfeldern Journalismus und Public Relations vor. Der Start erfolgt vorbehaltlich der Erteilung des Einvernehmens durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, das die Universität Passau im Sommersemester erwartet.   Die Studierenden des neuen Studiengangs erhalten im Zentrum für Medien und Kommunikation fundierte kommunikationswissenschaftliche Kenntnisse über Funktionen, Prozesse und Wirkungsweisen von Journalismus und strategischer Kommunikation. Aber auch die normativen Grundlagen wie Medienrecht, Medienethik und Medienqualität, die...

16990164_1429575337062399_58931779_o

Kunstraub an Uni Passau

An der Universität Passau wurde ein Kunstwerk von Max Rübensal geklaut. Am gestrigen Freitag, den 24.02.2017 wurde ein Kunstwerk aus der aktuellen Ausstellung in der Zentralbibliothek vorsätzlich entwendet. Hierbei handelt es sich um eine Neuinterpretation der Mona Lisa von Leonardo da Vinci des Passauer Künstlers Max Rübensal. Zeugen haben das Bild noch bis 15:30 Uhr gesehen. Falls ihr etwas auffälliges bemerkt haben solltet, meldet euch bei der Polizei oder direkt bei Max Rübensal.  

02_phil

Fake-Anschlag auf Uni: Tatverdächtigter ermittelt

Tatverdächtiger zur vorgetäuschten Anschlagsandrohung am Passauer Unigelände konnte ermittelt werden Am vergangenen Freitag, den 10.02.17 wurde dem  Passauer Klinikum telefonisch ein Anschlagsfall am unweit entfernten Unigelände mitgeteilt (CampusCrew berichtete). Angeblich seien dort mehrere Verletzte mit Stichverletzungen zu beklagen, die in Kürze im Klinikum eingeliefert werden sollten. Die Mitteilung stellte sich kurzerhand als vorgetäuscht dar. Dennoch liefen unverzüglich sowohl polizeilich, als auch seitens des Klinikums umfangreiche Alarmierungen und Maßnahmen an. Diesen Freitag konnte ein 16-jähriger Schüler aus dem östlichen Unterallgäu als Tatverdächtiger ermittelt werden. Er legte bereits ein Geständnis ohne Benennung eines Tatmotives ab. Auf Hochtouren ermittelten Staatsanwaltschaft Passau und die Kriminalpolizei...

02_phil

Anschlag auf Uni entpuppt sich als Fehlalarm

Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. Weit über 50 Einsatzkräfte der Polizei suchten mit Unterstützung der Universitätsleitung weiträumig Klinik- und Unigelände ab und konnten bezüglich eines „Anschlages“ keine Feststellungen machen, also Entwarnung geben. Die Ermittlungen hinsichtlich der anonymen Anruferin laufen. Am gestrigen Freitag, den 10. 02.2017 gegen 19:30 Uhr ging der deutschsprachige Anruf mit weiblicher Stimme beim Klinikum Passau ein und löste dort...

Claire---Pressebilder-2015

Claire: Erste Single+Video aus neuem Album

Claire haben neue Musik am Start! Nach ihrer „Raseiniai“-EP im Herbst 2015 und ihrem Auftritt beim CampusFest Passau 2016 meldet sich das Münchner Quintett zurück. Ihr zweites Album „Tides“ wird am 07. April 2017 erscheinen, doch die erste Single „End Up Here“ inklusive Video ist bereits jetzt draußen:   Wunderschöne Landschaften, beeindruckende Darsteller und großartiger Sound: Das dokumentarische Musikvideo wurde von der Band um Josie-Claire Bürkle in Spanien gedreht. Wir sagen: Claire wissen, wie man wundervollen Gesang mit Pop, Elektro und soundtrackartigen Elementen verbindet. Dazu kommt eine richtig fette Hook, die sich spätestens nach dem zweiten Hören als positiver Ohrwurm einnistet, den man gar...

Vorläufige Einigung mit VG Wort

Die bisherige pauschale Abgeltung der Ansprüche der VG Wort nach § 52 a UrhG kann zunächst bis zum 30. September 2017 fortgeführt werden. Dies teilte die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in einer Pressemitteilung am 23.12.2016 mit. Bis zum 30.09.2017 können weiterhin urheberrechtlich geschützte Texte im Rahmen und unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben in den Lernmanagementsystemen wie Stud.IP, ILIAS, Moodle oder in elektronischen Semesterapparaten durch Dozierende bereitgestellt und von Studierenden heruntergeladen werden. Wie es dann aber im Oktober 2017 weitergeht, bleibt erstmal unklar. Weitere Informationen zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Texte nach § 52a UrhG findest du auf den Seiten der Universitätsbibliothek.

prof-dr-harald-kosch-_c_-up

Uni Passau hat neuen Vizepräsidenten

Der Universitätsrat hat Prof. Dr. Harald Kosch als Vizepräsident für Akademische Infrastruktur und IT der Universität Passau gewählt. Seine zweijährige Amtszeit begann am 1. Dezember. Mit der neu geschaffenen Position hat die Universität Passau erstmals vier Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten. Die Wahl des neuen Mitglieds im Vizepräsidium fand im Rahmen der jüngsten Universitätsratssitzung statt. Harald Kosch, Lehrstuhlinhaber für Informatik mit Schwerpunkt Verteilte Informationssysteme nahm das Amt des Vizepräsidenten für Akademische Infrastruktur und IT an. „Ich freue mich auf die Tätigkeit als Vizepräsident und möchte zur Weiterentwicklung unserer uni-weiten Informationssysteme, zur Verbesserung und Ausbau der IT-Services und zur Internationalisierung unserer Angebote beitragen“,...

csm_achim.dilling1__c__up_19f008e576

Dr. Dilling ist neuer Kanzler

Dr. Achim Dilling führt ab Dezember die Zentrale Verwaltung der Universität Passau. Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth überreichte ihm am 22. November die Ernennungsurkunde. Der neue Kanzler verfügt neben Berufserfahrung in den Bereichen Unternehmensführung, Rechnungswesen und Controlling auch über Erfahrung in der Wissenschaft: Er leitete zehn Jahre lang die Lehreinheit für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre der Universität Passau. Dr. Achim Dilling tritt das Amt als Kanzler offiziell am 1. Dezember an. Zuvor arbeitet er sich gemeinsam mit der Universitätsleitung in die anstehenden Aufgaben ein. „Ich freue mich, die dynamische Entwicklung der Universität Passau mit zu gestalten. Der Standort ist für seine guten...

Titelbild (828x315)

Campus Meets Company

Auch in diesem Jahr kommen Unternehmen aus ganz Deutschland zu uns nach Passau! Am 28. November findet im Sportzentrum zum 15. Mal die Campus meets Company statt. Das ist eure Chancen mit möglichen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen oder einfach ein Gefühl dafür zu bekommen, was auf dem Arbeitsmarkt los ist! Dieses Jahr sind unter anderem KPMG, Deloitte, Sixt und die Witt-Gruppe bei der Messe vertreten. Also schaut am 28. November bei der Campus meets Company im Sportzentrum vorbei!