Verkaufsoffener Sonntag am 02.04.2017

Endlich wieder Sonne tanken: Den traditionellen Auftakt in der Innenstadt macht der Frühlingsmarkt, der zum Sonntagsausflug lockt und anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in Passau stattfindet. Veranstalter CMP lädt ab 11 Uhr zum Markt im Freien ein. Die Geschäfte haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Auf dem Frühlingsmarkt in der City präsentieren sich 40 Teilnehmer und Händler aus der Region mit Frühjahrsdekorationen, Holzarbeiten, Korbwaren, Schmuck oder Accessoires, mit kulinarischem Angebot oder ihren Arbeiten als Vereine aus Bereichen wie Sport, Kultur, Sport oder sozialer Arbeit.

Von den Vereinen nehmen u.a. teil der Deutsche Alpenverein, die Pfadfinder Royal Rangers, Kunstatelier Offene Werkstatt, die Alt-Passauer Goldhaubengruppe oder Gemeinsam Leben und Lernen in Europa e.V.. Die Abteilung Fechten des TV Passau zeigt am Stand seine Kunst, der 1. FC Passau veranstaltet Torwandschießen.

Das Oberhaus Museum bietet eine Kreativstation für Familien und an manchen Ständen werden Ostereier verziert. Das Bayerische Rote Kreuz informiert über Einsätze und bietet das beliebte Kinderschminken. Das Technische Hilfswerk THW zeigt Einsatzfahrzeuge und Vorführungen.

Das Musikprogramm läßt Besucher in der Vergangenheit schwelgen.
Der Rock´n Roll- und Boogie-Woogie Verein „Albatros e.V.“ zeigt – eingebettet zwischen zwei Oldtimern – Showeinlagen. Die Städtische Musikschule Passau bietet sanfte Klänge: von 13 bis 15 Uhr spielen die „Senioren-Stub´n Musik“, die Gruppe “via mia mia“ und „Quetsch-Bassiges GraZien-Ensemble“.

In Boutiqen, Einkaufszentren oder Fachgeschäften lässt es sich von 12 bis 17 Uhr nach Herzenslust flanieren und shoppen.
Kulinarischen Genuß bieten die zahlreichen und schönen Lokalen, Cafés oder Gasthäusern der Innenstadt.

Genießt einen frühlingshaften Sonntag in der City!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *