Autor: Thomas Altvater

Header_Impuls

Das Impuls-Festival 2017

32 Künstler, sechs Locations, eine Stadt. Das Impuls-Festival ging heuer zum zweiten Mal über die Bühne. Und es überzeugte wie bereits im letzten Jahr durch Vielfalt. Workshops, Partys und Musik aus nahezu allen Genres machten die zwei Tage zu einem runden Erlebnis. Neben der Redoute, dem Scharfrichterhaus, dem Café Museum und dem Zeughaus kamen die Heiliggeist-Kirche und der Zauberberg in diesem Jahr als neue Veranstaltungsorte dazu. Dort reihten sich lokale Bands zwischen internationalen Künstlern ein. Spielplan Impuls-Festival (©www.impuls-passau.de) Den Startschuss des zweitägigen Festivals machte das Projekt „Passauer Nahaufnahmen“: Im Zeughaus sprach die Passauer DJane Klaudia Gawlas über ihre Anfänge an...