Frequency: Das Mega Festival in Österreich

Wir stecken mitten im Festivalsommer 2014 und wir von der CampusCrew haben alles im Blick. Dieses Jahr waren wir für euch schon auf dem Pfingst Open Air, dem Southside, dem Dahoam Festival und vielen mehr.
In knapp drei Wochen steig in Österreich das nächste Dicke Ding: Das Frequency Festival in St. Pölten von 13. Bis 16. August.

Bis zu 140.000 Menschen werden Mitte August wieder im Green Park in St.Pölten feiern. Auch dieses Jahr haben die Veranstalter keine Mühen gescheut ein fettes Line Up auf die Beine zu stellen
Die Bandbreite an Bands ist dieses Jahr mal wieder so riesig, dass es schwer fällt n schnell das Beste rauszugreifen. Von Hip Hop bis Electro und von Rock bis Reggae ist eigentlich alles mit dabei.
Die Headliner Macklemore & Ryan Lewis, Queens of The Stone Age und Skrillex werden begleitet von nicht weniger bekannten Bands wie Bastille, Lilly Allen und Jan Delay.
Auch Hip-Hop Fans kommen mit Acts wie Marteria, Prinz Pi oder Snoop Lion nicht zu kurz.

Das gesamte Line Up und Tickets findet ihr auf www.frequency.at

Als kleinen Vorgeschmack seht ihr hier noch unsere Bilder vom Southside Festival ☺

Transmedial erzählt: Als Asylsuchender in Passau

Play

Sie haben sich ein kompliziertes Thema ausgesucht, die Teilnehmer des Seminars ‘Transmediales Erzählen’: Wie ergeht es Asylsuchenden hier bei uns, speziell in Passau? Die hintergründige Geschichte eines jungen Mannes, den genau so ein Schicksal ereilt hat, erzählen sie in Schrift, Bild und Ton. Auf www.wartenaufsbleiben.de rücken sie die Situation von Asylbewerber Lukas in den Mittelpunkt.

Antonia Paal, Vertreterin von ‘Warten aufs Bleiben’, hat uns bei der Campus Crew besucht. Sie erklärt, wie man eine solche Geschichte auf verschiedenen Wegen ausleuchten kann und warum die Wahl auf dieses schwierige Thema fiel.

Die Protestbewegung “Meu Rio”

Play

Von Antonia Conradi

Die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft nach Brasilien ist nicht nur auf Begeisterung in der Bevölkerung gestoßen. Sehr deutlich sieht man das an der Protestbewegung “Meu Rio”, die sich bereits im Vorlauf der WM, nämlich bereits 2011, gebildet hat und ihren Unmut über die WM und die Politik der Regierung äußert. Antonia über einen Protest, der mit zwei Studenten anfing und inzwischen eine ganz Stadt umzutreiben scheint.

“Die Fußballbegeisterung der Brasilianer ist unglaublich!”

Play

Von Sebastian Schlenker

Wie lebt es sich als Ausländer zurzeit in Brasilien? Wie ist die Stimmung im Land und wie werden die Proteste wahrgenommen? Darüber hat Sebastian mit Carina, einer Lehramtsstudentin aus München, gesprochen. Sie lebt derzeit in Rio und hat ihre Eindrücke vor und während der Fußball-WM geschildert: Über die Fußballbegeisterung der Brasilianer, aber auch über die Probleme durch die Entstehung von Faveles und die Schere zwischen Arm und Reich.

Die Fußball-WM bringt der Fifa viel Geld – und was bringt es den Austragungsländern?

Play

Von Julia Ruhs

Die Fußball-WM spült alle vier Jahre viel Geld in die Kassen der Fifa. Doch was bringt die WM den Gastgeberländern? Julia wirft einen Blick auf die Bilanz der vorigen WMs und auch auf das, was sich bei der WM in Brasilien bereits abzeichnet.

Die Cruise 2014 – Sommer, Sonne, Partypeoples

Wie funktioniert das eigentlich das es auf der Campus Cruise immer sonnig ist?
Wir bestellen bei der Reederei immer nur das Beste für euch und deshalb ist uns auch das “sunny weather” Premium Upgrade, dass man bei jeder Bootsfahrt mitbuchen kann nicht zu teuer.

Auch dieses Jahr war unser Campus Crew Fotograf Nico wieder mit an Bord und hat einige Momente für euch festgehalten.

Wie funktioniert eigentlich Hochschulpolitik?

Play

Von Jana Pecikiewicz

Wer beim System der Zuständigkeiten und Wahlmöglichkeiten in der Hochschulpolitik an der Uni Passau nicht ganz mitkommt, für den hat Jana das Ganze einmal zusammengefasst. Sie klärt die Frage, wie funktioniert eigentlich Hochschulpolitik und klärt, warum auch du am 17. Juni zur Hochschulwahl gehen solltest!